Katalysatorüberwachung.de

Unsere Lösung: EMI-LOG


emilog44
gesetz

Maximale Sicherheit

die gesetzlichen Anforderungen der 44. BImSchV einzuhalten
easy

Weniger Aufwand

durch ein herstellerunabhängiges Überwachungssystem für alle Motorentypen
lock

Einfache Anwendung

da keine Katalysatorverplombung notwendig ist
measures

Kein Dokumentations-aufwand

durch automatisierte Dokumentation der Messdaten und Ausfallzeiten

Mit dem Display alle Werte live verfolgen.



Speicherung der Tagesmittelwerte und Ausfallzeiten

Die Daten werden lokal 6 Jahre gespeichert. Optional können Sie das "Servicepaket Dokumentation" bestellen mit einer Online-Speicherung. Außerdem bekommen Sie einen monatlichen Messbericht inkl. Jahresabschlussbericht per E-Mail.




Grenzwerte nachweislich einhalten

Laut 44. BImSchV haben Sie bei Verbrennungsmotoranlagen Nachweise über den kontinuierlichen effektiven Betrieb des Katalysators und die dauerhafte Einhaltung der Emissionsgrenzwerte für Stickstoffoxide zu führen. Die 44. BImSchV ist die nationale Umsetzung der europäischen MCP Richtlinie und löst die aktuelle Fassung der TA Luft ab. Sie ist am 20.06.2019 in Kraft getreten und gilt für jeden Motor mit einer Feuerungswärmeleistung ≥ 1 MW.

Anforderungen 44. BImSchV
bei Bestandsanlagen


Karte der Servicepartner

Sie suchen einen Servicepartner, der Ihnen EMI-LOG anbietet und einbaut? Dann treten Sie mit einem Servicepartner in Ihrer Nähe in Kontakt.

      E-Mail-Adresse eingeben und vollständige Informationen und Preise als PDF herunterladen.

      Damit erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihnen per E-Mail Angebote zusenden.

      Häufig gestellte Fragen



      8. Werde ich bei Grenzwertüberschreitungen informiert?

      Bei Grenzwertüberschreitungen Ihrer Anlage werden Sie umgehend per E-Mail informiert und Sie können sofort Gegenmaßnahmen einleiten und somit Ihre Ausfallzeiten reduzieren.



      9. Muss die jährliche Emissionsmessung dennoch stattfinden?

      Die kontinuierliche Katalysatorüberwachung EMI-LOG ersetzt nicht die jährliche, akkreditierte Emissionsmessung, sondern gilt nur als Überwachung und Einhaltung der Anforderungen aus der 44. BImSchV.

      Video über die kontinuierliche Katalysatorüberwachung für Neuanlagen und Bestandsanlagen:

      Welche Anschlüsse hat EMI-LOG?

      Schon jetzt sichern - vor dem offiziellen Verkaufsstart
      +49 4498 92 326 - 26